Sonntag, 7. Oktober 2012

Nur noch fünf Tage (plusminus Ungenauigkeiten bei der Lieferung)


(Quelle)

Jo, ich würd sagen, ich mach meine Androhung mal wahr und ziehe die nicht so langatmige Sache vor. Den Meisten werd ich wohl nichts Neues erzählen, aber trotzdem schick ich allem mal eine Spoilerwarnung voraus, also weiterlesen auf eigene Gefahr.

Korrekturen zum Kami-Trio

Es dürfte den Meisten noch in Erinnerung sein, wie ich das Trio theorymoniert und mich hinterher gewundert hab, warum vor allem humanoide Formen mit der versteckten Fähigkeit so selten im Beginning Cup aufgetaucht sind. Die Antwort: Game Freak ist schuld. Aber nicht, weil die Mons doch so schlecht sind, sondern weil der Transfer vom Traumradar absolut grauenhaft implementiert worden ist. Das Internet sagt, die Pokémon vom Traumradar werden geradewegs beim Speichern in die Box der Edition gelegt, wodurch es gar nicht erst möglich ist, sie zu resetten. Entsprechend schwer dürfte es auch sein, sie zu RNGen... Jedenfalls zweifellos die dümmste Entscheidung Game Freaks seit... ich weiß nicht mal, wann man überhaupt das letzte Mal ein wertvolles Mon hatte, das nicht resetbar war. Dritte Generation, kommt das hin? Egal, sehr, sehr dumme Entscheidung jedenfalls, weil durch so einen Bockmist schon wieder Cheater zu einem unfairen Vorteil kommen. Die editieren sich eben das Viehzeug einfach und am Ende kann man ihnen trotzdem nichts nachweisen, selbst wenn der RNG der Tiergeister nie im euroamerikanischen Sprachraum aufgedeckt wird... Nintendo täte sehr gut daran, in naher Zukunft die Dschinns mit ihren versteckten Fähigkeiten nochmal als Wunderkarte zu veröffentlichen, nachdem Game Freak eben so doof war, den Transfer nicht als Wunderkarte zu realisieren. (Abgesehen davon verdient Europa immer noch die Strolche als Wunderkarte anstelle von 73624827 Zekrom/Reshiram-Events, wo man in B2W2 nichtmal neue im Spielverlauf fangen kann!)

Nichtsdestotrotz gibt es auch eine gute Nachricht: Wer einfach nur Tiergeistformen spielen will, hat Glück gehabt (sofern er in BW nicht alles mit unpassenden Wesen weggefangen hat). Man kann auch die alten Wolkenkuckucks aus BW verwandeln und dafür braucht es nur ein Item, das man erhält, wenn man mit Tiergeist-Demeteros zum Schrein geht. Ich hab es noch nicht überprüft, aber ich geh mal davon aus, dass man das mit einem getauschten Exemplar erledigen können sollte, genauso wie frühere Events. Auf jeden Fall gehe ich davon aus, dass der Demeteros-Hype uns wohl kaum erspart bleiben wird. (Jo, ich find den immer noch mittelmäßig. Entweder ist zufällig jedes einzelne meiner Teams allein mit BW-Material schon ungewöhnlich gut dagegen aufgestellt oder er ist wirklich nicht so gut für wie der Pöbel ihn hält. Meinem Eindruck nach hat der nicht ein einziges Problem weniger als Brutalanda, nur das hat im Doppel nie 'nen Hype bekommen, obwohl es meiner Meinung nach ein verdammt guter Drachen ist und bleiben wird...) Ich schweif schon wieder ab hier. Gehen wir mal weiter.

PRNG allgemein

Ich weiß nicht warum, aber noch hab ich keine englische Anleitung gefunden. Ich geh jedoch davon aus, dass die nicht mehr lange auf sich warten lassen, da im RNGReporter laut Entwicklernotizen bereits B2W2-Funktionalität implementiert ist und nur noch darauf wartet, veröffentlicht zu werden. Überhaupt sind wir es ja gewohnt, dass es innerhalb der Generationen nur marginale Unterschiede in der Umsetzung der Zahlentheorie gibt. Ich selbst werd mir einfach wie immer Zeit mit dem Spielverlauf lassen (sogar gezwungenermaßen, weil ausgerechnet am Montag nach Veröffentlichung die Vorlesungszeit beginnen muss...) statt da lieblos durchzurasen, und dann dürfte es schon das erste Material geben. Wenn nicht, auch nicht die Welt, da ich wohl sowieso weiter auf meiner ersten Weiß züchten werde – so sind sie auf Weiß 2, wo sie dann voraussichtlich bleiben sollen, schließlich schneller zu leveln.

Für Leute, die das sowieso als Hexenwerk sehen...

Traditionelle Zucht wird schon wieder einfacher. Man kann mit dem Ewigstein nun nicht mehr einfach nur seine Chance auf ein bestimmtes Wesen erhöhen, sondern es von vornherein bestimmen. Außerdem wird die Fähigkeit der Mutter, sollte es eine reguläre sein, zu 80% vererbt (versteckte bleiben bei 60). Zusammen mit vorherigen Änderungen dürfte das schon echt nah an Perfektion ganz ohne RNG-Ausnutzung sein; so gute Möglichkeiten hätt ich gern mal früher gehabt... Stationäre Pokémon bleiben allerdings so schwer wie gewohnt zu resetten, also wer sich sicher ist, dass er doch gerne das eine oder andere legendäre Pokémon im Team hätte (Bonusnotiz: Cresselia ist mal wieder fangbar), zurück zum Hexenwerk mit dem, würd ich sagen...

Pokémon World Tournament

Hinsichtlich hintergründiger Sachen hat Game Freak so Einiges im Ärmel... Als ich letztens in Weiß versucht hab, mal wieder gegen Cynthia zu kämpfen, hat sie stattdessen nur was von einem internationalen Turnier erzählt, das sie gern organisieren würde. Laut einem offiziellen Interview wurde die Fortsetzung überhaupt erst geplant, als die ersten Spiele (nahezu) fertig waren, und trotzdem haben wir da schon einen mörderisch genauen Hinweis von Anfang an gehabt!

Das PWT (ich habe keine Ahnung, ob es auch einen deutschen Namen bekommt) ist jedenfalls sozusagen der Ersatz für die Kampfzone, mit dem Hauptunterschied, dass die Gegner deutlich limitierter sind und es wahrscheinlich keine Siegesserien mehr gibt. Im Prinzip ist es mit den ganzen alten Arenaleitern ein Geschenk an die Casuals, nur andererseits... ich glaube nicht, dass die eine Chance haben, gegen diese aufgemotzten Arenaleiter überhaupt weit zu kommen, haha.

Erwähnt werden sollte dazu auch, dass es extern erweiterbar ist. In Japan hat es schon einige Downloads gegeben und der erste globale Download wird kein geringerer als der der Teams der Besten der Welt werden. Ich hoffe, die wissen, wie sie Angeberei, Wertewechsel usw. sinnvoll spielen, dann könnten die computergesteuerten „Stars“ zumindest für unerfahrenere Spieler eine interessante Herausforderung darstellen. Ein guter Weg, um zu lernen, wie man mit +2 Metagross unter Bizarroraum grundsätzlich umgeht, beispielsweise.

Jede Menge neuer versteckter Fähigkeiten

Und das betrifft vor allem Original-Einall-Mons. Golgantes mit Schildlos, Chillabell mit Wertelink, Kleoparda mit Strolch und Hutsassa mit Belebekraft, beispielsweise. Alte sind aber auch dabei, darunter etwa endlich Evoli für den Westen. Es kennt nicht zufällig jemand eine Liste, wo alle aufgeführt sind, die durch B2W2 neu sind? Vielleicht ließe sich daraus ein annehmbarer Artikel machen, und überhaupt fehlt mir selbst noch der Überblick...


Das soll es denn soweit gewesen sein mit B2W2-„Vorschau“. Alles in allem (und auch von offizieller Seite bestätigt) bieten die neuen Spiele insbesondere für CPler gute, interessante und hilfreiche Neuheiten, also wer nicht kauft, ist's selbst schuld. Man kann mit den alten Spielen zwar immer noch problemlos spielen, aber hey, da hätt man eben keinen Zugang zu den neuen Formen und wenn Gegner sie spielen, dann erkennt man sie auch optisch gar nicht. So oder so geh ich aber davon aus, dass zur nächsten VGC-Saison in Europa der Besitz einer neuen Edition Pflicht sein wird, und wahrscheinlich auch für einige GBU-Turniere.

Der Friede sei mit Euch.

Kommentare:

  1. Tja, umso besser, wenn man mehrere Weiß 1 hat, nicht? :D

    Du kannst für die Hidden Hollows mal bei serebii gucken, denn soweit ich weiß, sind nur diese Viecher neu, abgesehen von denen, die Ingame fangbar sind. Das sind aber auch nur 3-4 Stück und nix Relevantes. DW wird sich noch zeigen, was es da geben wird.

    Mal 'ne Tiergeist-Verteilung wär echt gut, so schwer, wie die Viecher im Allgemeinen zu RNGen sind... wobei ich gehört habe, dass die Radar-Viecher auch RNGbar sein SOLLEN. Sicher ist da nix, aber irgendwas wird sicher machbar sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es sind eben die Höhlenmons, die Interagierbaren, das Traumweltzeug und womöglich auch noch Events, also im Prinzip viel zu viel um da einen Überblick zu behalten.

      Theoretisch sind sie auch RNGbar, solang sie mit keinen festen Eigenschaften erzeugt werden. Die Tatsache, dass es keinen Reset gibt, bewirkt halt, dass man beim allerersten Versuch treffen muss. Whatever, wenn sie wirklich was verteilen wollen, hielt ich die Inkarnationsformen für sinnvoller. Wenn sie den Traumradar an den Mann bringen wollen zumindest. :P

      Löschen
  2. Höhle doppelt sich halt auch viel... aber so eine Liste wünsche ich mir auch. Wobei neue DW-Gebiete doch noch gar nicht angekündigt sind, oder?

    Naja, Fatum, alleine von deinem Namen sollte man doch schließen, dass du's hinbekommst... :P
    Naja, die Frage ist halt, mit welcher Fähigkeit. Ich fänd' die alternative Fähigkeit sinnvoller, damit man die Inkarnationsformen überhaupt mal mit dem DW-Fähigkeiten kompetitiv spielen kann... was ja zumindest bei Boreos (und teilweise bei Demeteros) einen gewissen Reiz hat.
    Der normalen Fähigkeit wäre ich auch nicht abgeneigt, weil ich keine Schwarz habe. :3 Aber dann sind die ja doch wieder bei mehreren Editionen recht leicht zu beschaffen (im Vergleich zu den alternativen Fähigkeiten) und die gibt's ja auch schon. Deswegen wenn, dann mit alt. Fähigkeit.

    AntwortenLöschen
  3. Du vergleichst ernsthaft Landorus und Salamence?
    -_-

    AntwortenLöschen